HF17-64-08.jpg

​Josef Hausler

unser Chef am Hausler-Hof

Er ist der Sohn von Sebastian und Maria Hausler und wurde im Januar 1990 geboren.

Als jüngster von drei Geschwistern übernahm er am 01.01.2019 den Familienbetrieb.

Josef Hausler begann nach seiner Schulzeit im Jahr 2005 eine Ausbildung zum Koch am Nockherberg in München und schloss diese im Febuar 2009 erfolgreich ab. Während dieser Zeit konnte er sich die Tipps und Tricks der traditionell bayerischen Küche aneignen, wie z. B. die Zubereitung der allseits beliebten und bekannten Schweinsbraten und Schweinshaxn.

 

Anschließend machte er im Jahr 2009  den Führerschein der Klasse C und CE, damit er seine Eltern durch Fahrten zur Großmarkthalle und auf den Bauernmarkt in München-Schwabing unterstützen konnte.

Nach seiner Ausbildung begann er direkt im elterlichen Betrieb zu arbeiten. Neben seiner Tätigkeit als Koch war er mit der Arbeit in der Landwirtschaft betraut. Hier eignete er sich sein Wissen über den Anbau von Kartoffeln, Karotten & Co. selbstständig an. Im Jahre 2016 legte er die Prüfung zur "Sachkunde für Pflanzenschutz" erfolgreich ab.

Seit dem 01.01.2019 ist er nun der Inhaber des Hausler-Hofs. Josef Hausler ist sich seiner großen Verantwortung und den damit einhergehenden Aufgaben der Geschäftsübernahme bewusst. Sein Ziel ist es, den Betrieb  "den heutigen und künftigen Herausforderungen anzupassen".